Den passenden Webhosting-Anbieter finden

Der Markt der Anbieter von Webhosting ist riesig. Verschiedenste Unternehmen kämpfen mit ihren Angeboten um neue Kunden. Dabei unterscheiden sich die Anbieter hinsichtlich des Gebotenen teilweise sehr. Unternehmen bieten oft diverse Pakete für unterschiedliche Preise an. Dabei beinhalten sie jeweils unterschiedlichen verfügbaren Speicher, inklusive Domains oder Zusatzfunktionen. Zu den Zusatzfunktionen können zum Beispiel automatische Software-Installationen (zum Beispiel WordPress) oder Cronjobs zählen. Letztere werden aber oft erst bei professionelleren Anwendungsbereichen nützlich sein.

Ebenso finden sich im Support Untersciede. Während der eine Anbieter seinen Kunden rund um die Uhr sogar telefonisch zur Verfügung steht und auch E-Mails binnen einer Stunde zufriedenstellend beantwortet, kann dies bei einem anderen Anbieter ganz anders aussehen. Für günstigere Preise erhält man oft nur begrenzte Support-Zeiten oder gar eine kostenpflichtige Hotline.

Server oder einfach Webhosting?

Bei der Wahl des Webhosters und des passenden Pakets stellt sich oft die Frage, ob man nicht direkt einen Server wählt. Grundsätzlich lässt sich sagen, dass ein einfaches Hostingpaket bei den bekannten Unternehmen für die meisten Anforderungen völlig ausreichend ist. Die meisten Hosting-Pakete bieten genügend Speicher, ausreichend Domains und sämtliche Funktionen, die genügen, um beispielsweise eine Webseite zu erstellen. Zudem wird hier kein so hohes Fachwissen erfordert wie bei der Administration eines ganzen Servers.

Meine Erfahrung mit verschiedenen Webhostern

Bei der Erstellung und dem Betrieb meiner diversen Webseiten habe ich Angebote verschiedenster Webhosting-Unternehmen genutzt. Selbstverständlich habe ich in diesen Jahren oft Gebrauch von den Support-Angeboten gemacht. Dadurch ist es mir möglich, mehrere Anbieter zu vergleichen und die Vor- sowie Nachteile zu benennen. Mittlerweile bin ich nur noch Kunde bei zwei Unternehmen, meine Domains sind dahingegen über mehrere Anbieter verteilt.

Kommentare sind geschlossen.